Baulandparzelle und Bauernhaus mit Umbaupotential

ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu

Keine weiteren Fragen? Schon vollends Begeistert?

Objekt anfragen
Objekt anfragen

Objekt Details

Das zu verkaufende Grundstück liegt zentral in der Gemeinde Pfyn und ist über die Hauptstrasse erschlossen. Das 2322m² grosse Grundstück umfasst neben Bauland auch ein bestehendes Wohnhaus mit Remise. Bei dem Einfamilienhaus handelt es sich um ein altes Bauernhaus aus dem Jahre 1899. Seit 1910 beherbergte das Haus aber keine Landwirtschafts- sondern Sattlereibetriebe. So diente die Remise als Lager und Werkstatt.

Hinter dem Wohnhaus eröffnet sich Ihnen die grosszügige Baulandparzelle. Nur allein die Gartenanlage umfasst demnach eine Fläche von 2049m². Hier könnten weitere Einfamilien- oder Mehrfamilienhäuser entstehen. Eine weitere Möglichkeit wäre, das Land wie bisher als Anbaufläche oder als Viehweide zu nutzen. Die Liegenschaft auf der Baulandparzelle ist mit der Zeit in die Jahre gekommen und weist gerade im Innenbereich einen sanierungsbedürftigen Zustand auf. Ein Aus- und Umbau könnte die Immobilie in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Die Immobilie wurde von der Denkmalpflegte als bemerkenswert eingestuft. Dies bedeutet, dass ortsbauliche und wichtige Merkmale nach Möglichkeit erhalten werden, dennoch ist kein Entscheid zum Schutz durch die Gemeinde erforderlich. Das gesamte Grundstück bietet demnach diverse Nutzungsmöglichkeiten und gestaltet sich für Investoren oder Privatpersonen mit Platzbedarf sehr attraktiv.

GOLDRICHTIG für alle, die in ein rentables Grundstück investieren möchten.

Eckdaten:

  • Objekt-ID: FVMDO.9530H
  • Lage: 8505 Pfyn
  • Immobilienart: Einfamilienhaus
  • Zimmer: 8,5
  • Grundstücksfläche: ca. 2.322,00 m²
  • Baujahr: 1899
  • Bezugstermin: nach Vereinbarung
  • Kaufpreis: CHF 1'600'000
Das Einfamilienhaus hat seinen Eingang zur Hauptstrasse hin. Direkt vor dem Haus gibt es mehrere Aussenstellplätze. Die Immobilie umfasst das Einfamilienhaus, ein Anbau auf der linken Seite, welcher in den 60er Jahren angebaut wurde sowie auf der rechten Seite die Remise mit Schopf. Alle Gebäudeteile sind im Innenraum mit einander verbunden.
Im Wohnhaus selbst stehen Ihnen insgesamt 8½ Zimmer zur Verfügung, diese sind allerdings nicht alle beheizt. Die Immobilie wird elektrisch über Nachtspeicheröfen mit Wärme versorgt. Es gibt insgesamt zwei Nasszellen im Haus, eine davon befindet sich im Obergeschoss die andere im Anbau, welcher auch weiter als Wohnraum ausgebaut werden kann. Der Anbau verfügt neben dem Badezimmer auch über eine Waschküche, einen direkten Zugang zum Garten und einer Galerieetage. Hier könnte beispielsweise eine Einliegerwohnung entstehen. Ein Zimmer im Erdgeschoss, welches auch gleichzeitig Zugang zur grossen Remise/ Scheune bietet wurde ehemals als Ladengeschäft der Sattlerei genutzt und bietet noch ein Schaufenster zur Hauptstrasse. Die Remise unterteilt sich in zwei Etagen. Im Obergeschoss der Remise befindet sich eine Werkstatt. Auch vom Scheunenanbau gelangen Sie direkt in den Garten.
Der Garten und auch das restliche Bauland wurde mit Zäunen in verschiedene Anbauflächen unterteilt. Anbaubeete, wie diverse Obstbäume befinden sich derzeit auf der grosszügigen Parzelle.
Die Politische Gemeinde Pfyn löste die Munizipalgemeinde ab und wurde auf den 1. Januar 1998 aus den beiden Ortsgemeinden Dettighofen und Pfyn gebildet. Die Gemeinde erstreckt sich von der Thurebene nordwärts bis auf das Plateau des Seerückens mit einer Fläche von rund 13 km² und zählt ca. 2060 Einwohner.
Pfyn ist eine der ältesten Siedlungen in der Ostschweiz. Seit den Grabungen des Amtes für Archäologie im Sommer 2002 wissen wir, dass erste Bewohner bereits 3706 v. Chr. Pfahlbauten im Breitenloo errichteten.
Verkehrstechnisch ist die Gemeinde mit Postauto, der SBB ab Felben-Wellhausen und den nahen Autobahnanschlüssen Frauenfeld-Ost und Müllheim(N7) erschlossen. Die Regionalzüge der Bahnlinie Romanshorn – Zürich, sowie die S8 halten in beiden Richtungen im Halbstundentakt. Zum Schnellzug in Frauenfeld können Sie das Postauto nutzen.

Die Gemeinde ist zentrumsnah, naturverbunden und familienfreundlich. Vom Jugendtreff bis zur Alterssiedlung, über Sport-, Musik- und Gesangsvereine bis zum Kulturforum. Vielseitiges Gewerbe, Einkaufsmöglichkeiten und Gastwirtschaften runden das breite Angebot in Pfyn ab.
In Pfyn besuchen die Kinder den Kindergarten und die Primarschule, die Sekundarschule in Müllheim. Auf einem gut ausgebauten Veloweg gelangen die Real- und Sekundarschüler sicher ins Oberstufenzentrum Rietwies welches ca. 3 km von Pfyn entfernt.

Aktuelle Steuern:
Gesamtsteuer: 281%
mit Kirchensteuer evangelisch: 305%
mit Kirchensteuer katholisch: 305%
Juristische Personen: 305.0%
Weitere Informationen unter: www.pfyn.ch
Der Kauf dieser Liegenschaft ist für die Käufer provisionsfrei.

Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Details der Liegenschaft wie beispielsweise Grundbuchauszüge, Versicherungspolicen und andere Entscheidungshilfen einsehen wollen oder vereinbaren Sie einen Besichtigungs- oder Beratungstermin.

Der Eigentümer behält sich vor, bei mehreren Kaufinteressenten, an den Meistbietenden zu verkaufen.

Sind Sie Immobilienbesitzer?
Gerne können Sie auch vorab unsere kostenlose www.online-wertermittlung.ch nutzen und innert wenigen Minuten einen Richtpreis für Ihre Immobilie erhalten oder profitieren Sie von hilfreichen Tipps für Immobilieneigentümer unter www.immobilienratgeber.ch.

Objekt Standort

Objekt Anfragen

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben.
zurück zur Objektliste

Online-Wertermittlung

Sie möchten Ihre Immobilie bewerten?

Machen Sie dies online, kostenlos und in nur drei Minuten!

Jetzt loslegen