GOLDINGER Immobilien digitalisiert Vermietungsprozess

Mit der neuen Wiedervermietungssoftware melon.rent von emonitor kann der gesamte Vermietungsprozess digital abgewickelt werden. Als einer der ersten Kunden geht nun auch GOLDINGER Immobilien mit der neuen Software online.

 

Die neue Wiedervermietungslösung melon.rent von emonitor digitalisiert den kompletten Vermietungsprozess und reduziert damit den Administrationsaufwand für das Team von GOLDINGER Immobilien erheblich. Neben dem Management der Mietinteressenten und einer Schnittstelle zum eigenen ERP System können über die Software Lösung auch Referenzen automatisiert eingeholt und bald auch Mietverträge digital erstellt werden.

Das Team von GOLDINGER profitiert nun auch von einer Anbindung an alle relevanten Immobilienportale, damit können Inserate per Mausklick veröffentlicht und verwaltet werden. Die gesamte Kommunikation mit Interessenten und Mietern läuft zentral über das System und ist somit an einem Ort gespeichert. Die Daten werden auf Servern in der Schweiz abgelegt. Damit spart sich das Team von GOLDINGER Immobilien nicht nur den zeitaufwendigen Administrationsprozess selbst sondern auch die langwierige Suche nach Unterlagen bei Abwesenheit von anderen Teammitgliedern. Von der steigenden Effizienz profitiert natürlich auch der Mieter. Durch den durchgängigen digitalen Bewerbungsprozess hat der Interessent ab dem ersten Kontaktpunkt weniger Aufwand. Die Bewerbung sowie das Onboarding funktionieren schneller und reibungsloser.

GOLDINGER Immobilien ist einer der ersten Kunden der emonitor AG, der die neue Wiedervermietungslösung anwendet. Das Team war zudem eng in den Entwicklungsprozess involviert und konnte für das Feintuning des Produktes wertvolle Inputs geben.

Florin Köfeler (links), Gesamtleitung Immobilienbewirtschaftung und Mitglied der Geschäftsleitung GOLDINGER Immobilien AG:

«Wir freuen uns sehr, dass wir mit der neuen Lösung melon.rent von emonitor unseren gesamten Vermietungsprozess digitalisieren können. Der Start in eine zukunftsweisende und marktprägende Lösung ist gelegt. Wir sind überzeugt, mit emonitor den richtigen Partner für die Zukunft an unserer Seite zu haben.»

Daniel Baur (rechts), CEO & CO-Founder von emonitor, freut sich:

«Mit unserer neuen digitalen Wiedervermietungslösung und der bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzten Software für Neubauprojekte können wir nun den ganzen Markt bedienen und unseren Kunden eine gesamthafte Abwicklung aus einer Hand bieten.»

 

Julia Baur, 13. Oktober 2021 (emonitor)