Wir lieben Immobilien

Grundstück in Bussnang / Mettlen zumzur Kauf

Baulandparzelle mit Einfamilienhaus und Abruchobjekt

3D-Tour
Externe ObjnrFVKDO.8392-1
ObjektartGrundstück
ObjekttypWohnen
PLZ9517
OrtBussnang / Mettlen
Baujahr1900
Wohnfläche160 m²
Ausnützungsziffer0.6
Grundstücksgrösse3'072 m²
Anzahl Zimmer7
Anzahl Nasszellen2
Anzahl sep. WC1
Anzahl Balkon/Terrassen1
ZoneDorfzone zweigeschossig
Kubatur4'469 m³
Innenparkplätze2
KaufpreisCHF 1'400'000
Verfügbarkeitnach Vereinbarung

Ihr Ansprechpartner

  • Klaudia Dodes
Klaudia Dodes
GOLDINGER Immobilien AG
Langfeldstrasse 90
8500 Frauenfeld
+41 52 725 04 02
:
Direktanfrage stellen
Immobilie bei Facebook ...

Diese aussergewöhnliche Immobilie liegt an der Schönholzerswilerstrasse in Mettlen. Das Grundstück von rund 3072m² umfasst ein Einfamilienhaus, eine grosse Lagerhalle, eine offene Scheune, einen Garten sowie einen gepflegten Hinterhof. Das Grundstück verfügt gleichzeitig über weiteres Bauland. Das Areal wurde bislang vom Kanton als Lager des Tiefbauamts genutzt. Dabei bieten die verschiedenen Räumlichkeiten eine Unmenge an Platz.
Der Wohnraum sowie die verschiedenen Lagerräumlichkeiten sind miteinander über das Erdgeschoss verbunden. Die Wohnräumlichkeiten verteilen sich mit einer Wohnfläche von ca. 160m² auf zwei Etagen. Zusätzlich gibt es einen Dachboden sowie ein Kellergeschoss. Die Zimmer im Einfamilienhaus gestalten sich alle hell und freundlich.
Die Lagerräumlichkeiten liegen auf der Ostseite der Liegenschaft. Es handelt sich um grosse Räume, im Ober- und Dachgeschoss. Ausserdem befindet sich hier auch eine Doppelgarage. Herzstück des Areals ist aber die grosse Lagerhalle, welche sich mit ihrer Deckenhöhe über alle drei Stockwerke erstreckt. Hinter dem Haus liegt ausserdem noch eine offene Scheune, welche früher als Stall genutzt wurde.

Es besteht die Möglichkeit den Lageranbau abzubrechen, um eine möglichst grosse Baulandparzelle zu erhalten (ca. 2000m²).

Die Liegenschaft bieten demnach viel Potential für jegliche Ausbauwünsche.

GOLDRICHTIG für Investoren oder Heimwerker mit viel Platzbedarf.

Nach Betreten des Einfamilienhauses gelangen Sie ins Wohn- Esszimmer, direkter Blickfang ist hier der altehrwürdige Kachelofen. Nebenan liegt noch ein weiteres Zimmer, welches ebenfalls als Wohnbereich genutzt werden kann. Über den Korridor gelangen Sie dann zunächst in die grosszügige Wohnküche, welche mit allen notwendigen Gerätschaften ausgestattet ist, gleichzeitig haben Sie sogar noch Platz eine Essecke einzurichten. Des Weiteren finden Sie auf dieser Etage ein Badezimmer mit Dusche und Wanne. Das WC liegt separat daneben. Im Obergeschoss des Wohnhauses finden Sie fünf geräumige Schlafzimmer vor. Ausserdem gibt es auf dieser Etage noch ein Gäste-WC. Neben einem Treppenaufgang zum Dachstock, haben Sie Zugang auf eine Laube/ Balkon, welcher Richtung Garten ausgerichtet ist.

Über den Korridor im Erdgeschoss haben Sie Zugang zum Gewerbebereich. Zunächst eröffnet sich Ihnen ein Vorraum. Gleich links befindet sich eine Duschkabine mit WC, hier ist auch die Zentralheizung untergebracht. Daneben liegt ein Aufenthaltsraum mit Küchenzeile und einem Ausgang zum Hinterhof. Vom Vorraum geht es über eine Treppe in das Ober- und Dachgeschoss, in welchen sich grosse Lagerräume befinden. Neben diesem Treppenaufgang liegt die Doppelgarage, die ebenfalls einen Zugang zum Hinterhof bietet. Vom Hinterhof gelangen Sie in weitere Lagerräumlichkeiten und in die grosse Lagerhalle. Das Nebengebäude mit offener Scheune liegt direkt daneben.

Ausserdem finden Sie im Untergeschoss des Wohnhauses noch einen Keller vor, in welchem der Öltank untergebracht ist.

Vom linken Ufer der Thur gegenüber Weinfelden bis zu den südlich des Furtbachtals liegenden Höhen, zwischen den Dörfern Mettlen und Bussnang ist die Kulturlandschaft der Politischen Gemeinde.
Bussnang umfasst seit dem 01.01.1996 die acht früheren Ortsgemeinden Bussnang, Friltschen, Lanterswil, Mettlen, Oberbussnang, Oppikon, Reuti und Rothenhausen. Auf Innerortstafeln und Wegweisern sind aber im Gebiet der politischen Gemeinde noch weitere Ortsnamen zu lesen: Weingarten, Wertbühl, Neuberg, Eppenstein u.a.
Die vielen Namen sind darauf zurückzuführen, dass das Gemeindegebiet recht gross und dezentral besiedelt ist.
Das Gebiet der Gemeinde Bussnang ist von einer landwirtschaftlich geprägten Region zu einer Gemeinde mit viel KMU (kleine und mittlere Unternehmen) und einer starken Landwirtschaft sowie zu einem Industriestandort herangewachsen.

Aktueller Steuerfuss:
Gemeindesteuer: 299 %
mit Kirchensteuer evangelisch: 269%
mit Kirchensteuer katholisch: 297%
Juristische Personen: 298.2%

Weitere Informationen unter: www.bussnang.ch

•Der Kanton Thurgau verkauft an den Meistbietenden
•Der Kanton Thurgau behält sich vor, mehrere Angebotsrunden durchzuführen
•Der Kanton behält sich vor, bei nicht marktgerechten Angeboten das Objekt nicht zu veräussern
•Die Beurkundungs- und Grundbuchgebühren sowie die Handänderungssteuer werden je zur Hälfte bezahlt
•Bei der Beurkundung des Kaufvertrags muss über den gesamten Verkaufspreis ein unwiderrufliches Zahlungsversprechen einer Schweizer Bank vorliegen
•Das Angebot muss die genaue Angabe der Käuferschaft (Personalien) enthalten
•Für juristische Personen: Es ist der Nachweis zu erbringen, dass sämtliche Aktien im Besitz von Personen sind, welche nicht dem Bewilligungsgesetz unterstehen
•Bei dieser Vorgehensweise handelt es sich ausdrücklich um ein Bieterverfahren und nicht um eine öffentliche oder private Steigerung oder Gant

Ihre Direktanfrage

mhawk4qe5
Geben Sie die angezeigten Zahlen/Buchstaben in das Eingabefeld ein. Achten Sie auf Gross-/Kleinschreibung.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben.

Zum Seitenanfang