Wir lieben Immobilien

Haus in Weinfelden zumzur Kauf

Gemütliches Einfamilienhaus an ruhiger und zentraler Lage von Weinfelden

3D-Tour
Externe ObjnrFVKDO.8433
ObjektartHaus
ObjekttypReihenhaus
PLZ8570
OrtWeinfelden
Baujahr1899
Anzahl Zimmer7
Anzahl Nasszellen3
Anzahl Balkon/Terrassen1
ZoneDorfzone - dreigeschossig
Kubatur1'116 m³
Aussenparkplätze1
KaufpreisCHF 880'000

Ihr Ansprechpartner

  • Klaudia Dodes
Klaudia Dodes
GOLDINGER Immobilien AG
Langfeldstrasse 90
8500 Frauenfeld
+41 52 725 04 02
:
Direktanfrage stellen
Immobilie bei Facebook ...

Das historische Einfamilienhaus, welches vor 1899 gebaut wurde, liegt direkt am Kirchplatz an ruhiger und erhöhter Lage in einer 30er-Zone. Das Quartier besticht besonders mit seinen altertümlichen Riegelhäusern, welche verschachtelt in einander gebaut wurden. So grenzt an der linken Fassade des Einfamilienhauses auch ein weiteres Riegelhaus an. Trotz der ruhigen Lage erreichen Sie mit wenigen Schritten das Zentrum von Weinfelden. Ein Migros liegt für tägliche Besorgungen nur 160 Meter von Ihrem neuen zu Hause entfernt.
Die Immobilie gestaltet sich mit ihren 3 Wohnetagen recht grosszügig. Dabei wurde das Erdgeschoss in der Vergangenheit als Praxis eingerichtet. Die Abtrennung zum Obergeschoss ist ausreichend gegeben und schafft somit perfekte Bedingungen für Selbstständige mit Raumbedarf.
Insgesamt verteilen sich 7 Zimmer auf die Etagen im Erd-, Ober- und Dachgeschoss. Zusätzlich gibt es im Untergeschoss einen geräumigen Keller. Das Haus weisst somit eine Totalkubatur von 1116m³ auf.
Der gemütliche Garten verleiht dem Haus nochmals einen ganz besonderen Charakter und lädt zum Verweilen ein. Durch die dichte Bepflanzung können Sie hier auch entspannt Ihre Privatsphäre geniessen. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit ein Auto direkt vor dem Haus abzustellen.
Im Haus wurden in den Jahren 1989, 1992 und 2003 Renovationen bzw. kleinere Umbauten vorgenommen. 2007 wurde die Ölheizung mit einer Wärmepumpe ausgetauscht. Die Immobilie befindet sich demnach in einem gepflegten Zustand und ist dennoch nach Ihren Wünschen ausbaufähig.

GOLDRICHTIG für alle die den Charme eines historischen Stadthauses zu schätzen wissen.

Nach Betreten der Liegenschaft befinden Sie sich in einem ansprechenden Entrée mit historisch geschnitzten Holzsäulen. Links geht es in einen grosszügigen Raum mit Kochnische, welcher bis dato als Praxisraum genutzt wurde. Neben dem Entrée auf rechter Seite befindet sich ein grosser offener Raum. Im hinteren Teil dieses Raumes gelangen Sie zu zwei Abstellräumen und einem Gästebad mit Dusche, WC und Lavabo. Ausserdem sind hier auch Waschmaschine und Tumbler untergebracht.
Im Obergeschoss befindet sich die geräumige Wohnküche. Diese ist mit den notwendigsten Gerätschaften ausgestattet und verfügt über eine Kochinsel mit Sitzgelegenheit. Angrenzend liegt ein Badezimmer mit Wanne. Neben dem Badezimmer gibt es einen Austritt auf eine kleine Veranda, von welcher man auch in den Garten gelangt. Auf der Südseite dieser Etage befindet sich der helle und grosse Wohnbereich. Ein Schwedenofen sorgt für ein angenehmes Ambiente. Man öffnete eine Wand, um den Wohnbereich auf ein angrenzendes Zimmer auszudehnen. Hierbei legte man die Balken des Fachwerks frei, welche nun einen besonders urigen Charme verbreiten. Hierzu harmonieren auch die vorhandenen Holzkassettendecken. Des Weiteren haben Sie hier auch einen Zugang zu einem Balkon.
Im Dachgeschoss gibt es drei Schlafzimmer sowie ein weiteres Badezimmer mit Dusche. Ausserdem konnte hier ein Abstellraum unter den Dachschrägen realisiert werden. Die Schlafzimmer sind mit einem Korkboden ausgestattet, wohingegen die Küche, die Wohnräume sowie die Erdgeschossetage mit Parkett versehen ist.

Bereits im Jahre 124 n. Chr. bestand nachweislich eine 5m breite römische Brücke über die Thur an der Stelle Weinfeldens, welche darauf schliessen lässt, dass bereits zu dieser Zeit ein Handelsplatz vorhanden war. Der Name "Weinfelden" taucht jedoch erst im Jahre 838 n. Chr. in einer Schenkungsurkunde an das Kloster St. Gallen auf.
Weinfelden liegt nahe bei Frauenfeld, der Hauptstadt des Kantons Thurgau. Mehrere kantonale Einrichtungen haben hier wegen der zentralen geographischen Lage ihren Sitz, so die Thurgauer Kantonalbank und das Thurgauer Verwaltungsgericht.
Im Herbst findet jeweils die Thurgauer Messe WEGA statt, die jedes Jahr um die 100'000 Personen anlockt; und im Frühjahr sind es die Inhaus-Messe sowie die Gastronomiemesse "Schlaraffia" die Weinfelden zur Touristenattraktion machen. Die Kantonsschulen (Frauenfeld oder Kreuzlingen) sind in komfortabler Pendlerdistanz erreichbar.
Für die Möglichkeit Sport zu treiben sorgen nebst Hallen- und Freibad mehrere Sporthallen mit Aussenplätzen, eine Tennishalle und Tennis-Aussenplätze, sowie eine Eis- und eine Curlinghalle.

Steuern 2019:
Steuerfuss Weinfelden: 60%
ohne Kirchensteuer (Stadt, Kanton, Schule): 259%
mit Kirchensteuer evangelisch: 274%
mit Kirchensteuer katholisch: 278%
Juristische Personen: 275.7%

Weitere Informationen finden Sie unter www.weinfelden.ch

Bitte rufen Sie uns an wenn Sie weitere Details der Liegenschaft kennen lernen wollen oder vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Der Kauf dieser Liegenschaft ist für die Käufer provisionsfrei.

Bemerkung: Die in diesem Exposé gemachten Angaben dienen der allgemeinen Information und erfolgen ohne Gewähr. Sie bilden nicht Bestandteil einer vertraglichen Vereinbarung. Ein Zwischenverkauf (Vermietung) bleibt vorbehalten. Alle in den Grundrissen eingezeichneten Möbel, Einbauten und Geräte sind nicht Gegenstand der Immobilie. Alle Massangaben sind ungefähre Werte, die wir aus den ursprünglichen Grundrissen entnommen haben und sind vor Ort zu überprüfen. Grundrisse sind nicht massstabsgetreu.

Ihre Direktanfrage

hz5rq6
Geben Sie die angezeigten Zahlen/Buchstaben in das Eingabefeld ein. Achten Sie auf Gross-/Kleinschreibung.

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben.

Zum Seitenanfang