Potenzialreiches Bauland mit Geschichte

Reserviert
Bild
Bild
Reserviert
Lageplan
Lageplan
Reserviert
Vogelperspektive
Vogelperspektive
Reserviert
Nordwestansicht
Nordwestansicht
Reserviert
Südwestansicht
Südwestansicht
Reserviert
Nordostansicht
Nordostansicht
Reserviert
Garten mit Sitzplatz
Garten mit Sitzplatz
Reserviert
Tor Einfahrt
Tor Einfahrt
Reserviert
Einfahrt
Einfahrt
Reserviert
Garagengbeäude
Garagengbeäude
Reserviert
DG
DG
Reserviert
DG
DG
Reserviert
DG
DG
Reserviert
EG
EG
Reserviert
EG/Eingangsbereich
EG/Eingangsbereich
Reserviert
Einfahrt/Garten
Einfahrt/Garten
Reserviert
Garten auf der Nordseite
Garten auf der Nordseite
Reserviert
Aussenstellplatz
Aussenstellplatz
Reserviert
Portalfoto Verkauf Frauenfeld
Portalfoto Verkauf Frauenfeld

Keine weiteren Fragen? Schon vollends Begeistert?

Objekt anfragen
Objekt anfragen

Objekt Details

Die Liegenschaft befindet sich im beliebten Quartier Vorstadt in Frauenfeld. Das historische Garagengebäude erstreckt sich auf einem parkähnlichen Grundstück, welches über eine beeindruckende Gesamtfläche von 1'214m² verfügt. Das Bauland zeichnet sich durch seine grosszügige und gepflegte Parzellengestaltung aus, welche eine hervorragende Besonnung mit sich bringt. Die äusserst zentrale Lage gestaltet den Zugang zu öffentlichen Einrichtungen, Nahverkehrsanbindungen und Einkaufsmöglichkeiten besonders bequem. Der Kindergarten sowie die Kantonsschule sind nur einen kurzen Spaziergang von 2 Minuten entfernt. Die Primar- sowie Sekundarschule erreicht man in lediglich 5 Gehminuten. Selbst die Einkaufspassage ist in einem komfortablen 5-minütigen Fussweg erreichbar. Derzeit befindet sich auf dem gepflegten Grundstück ein historisches Garagengebäude, das im Jahr 1925 nach Plänen von Steiner & Brotdeck errichtet wurde. Diese Liegenschaft wurde im Hinweisinventar des Amtes für Denkmalpflege TG aufgenommen und als wertvoll eingestuft, wobei der endgültige Schutzentscheid noch aussteht. Gemäss unseren Erkenntnissen kann das Gebäude nicht abgerissen werden. Neben der Möglichkeit, die derzeitige Nutzung fortzusetzen, eröffnet sich die aufregende Perspektive, ein weiteres Wohnhaus auf dem Grundstück zu errichten und somit eigene Visionen oder Träume wahr werden zu lassen. Ein eigenes Bauprojekt zu realisieren, ist hier eine spannende Möglichkeit. Die Rasenfläche ist liebevoll gestaltet und bietet mit ihren vereinzelten Bäumen und dem vielfältigen Mix an Sträuchern eine einladende grüne Oase, die zum Verweilen und Entspannen einlädt. Zudem verläuft ein verdeckter Bach durch das Grundstück und die Parzelle ist bis auf einer Seite mit einem Lebendhaag umgeben, der gleichzeitig als natürliche Begrenzung dient.

GOLDRICHTIG für alle, die ihre Visionen und Träume in einem neuen Bauprojekt verwirklichen möchten

Eckdaten:

  • Objekt-ID: FVNFE.10659
  • Lage: Spannerstrasse/Algisserstrasse , 8500 Frauenfeld
  • Immobilienart: Bauland
  • Grundstücksfläche: ca. 1.214,00 m²
  • Bezugstermin: nach Vereinbarung
  • Kaufpreis: CHF 1'900'000
  • Preis-Details: Garage (Bj. 1925): 87m²Gartenanlage: 1'127m²
Sie erreichen das Grundstück über die gepflasterte Einfahrt und das Schmiedeeisentor von der Algisserstrasse her. Der Weg, welcher von Sträuchern und Bäumen gesäumt wird, endet vor einem historischen und villaähnlichem Garagengebäude, das sich inmitten dieses Grünen erhebt. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Einzelgaragen. Aktuell wird die Garage im Norden als Stellplatz für ein Auto genutzt, während die kleinere Garage bis Ende November 2023 an einen Marktstandbetreiber vermietet ist. Der Gesamtmietwert für dieses Gebäude beträgt pro Jahr 5'760 CHF.
Die Kubatur der Garage beträgt insgesamt 429 m³. Der Zugang zu diesem Gebäude erfolgt durch die Remisentore. In der grösseren Garage im nördlichen Teil des Erdgeschosses befindet sich eine Holztreppe, die Sie ins Obergeschoss führt. Im Obergeschoss erwartet Sie ein kleiner abgeschlossener Raum, der derzeit als Werkstatt genutzt wird. Der restliche Bereich im Obergeschoss ist offen gestaltet und verfügt über einen Estrichboden aus massivem Tannenholz. Eine bemerkenswerte Besonderheit ist die Treppe, die mit einer zusätzlichen Falltür für den bequemen Warentransport ausgestattet ist. Zu erwähnen ist zudem der kleine Nutzgarten und eine Kompostierfläche, welcher sich hinter dem Garagengebäude befinden. Die bestehenden Bäume und die alte, immergrüne Magnolie stehen nicht unter Schutz, es gilt hier die übergeordnete Bauschutzzone der Stadt Frauenfeld zu beachten. Die Parzelle ist bis auf einer Seite mit einem Hag versehen, welcher gleichzeitig auch die Parzelle sauber begrenzt. Zudem verläuft ein alter Bach durch die Liegenschaft. Bei Eigentümerwechseln werden die Versorgungsleitungen zur Liegenschaft unterbrochen. Die Anschlüsse befinden sich entlang der Algisserstrasse. Eine umfassende Erneuerung der Leitungen für Strom und Wasser in der gesamten Liegenschaft wäre erforderlich, um sicherzustellen, dass die Versorgung optimal funktioniert.
Frauenfeld bietet seinen 25’000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine hohe Wohn- und Lebensqualität. Die Thurgauer Hauptstadt liegt im Westen des Kantons, direkt an der Grenze zum Kanton Zürich. Die reizvolle Umgebung mit dem weiten Thurtal und dem hügeligen Hinterland lädt zu Wanderungen und Radtouren ein. Frauenfeld ist verkehrsmässig ausgezeichnet erschlossen. Durch die direkte Lage an den Autobahnen A7 und A1 sowie die sehr guten Bahnverbindungen gelangt man schnell nach Winterthur, St. Gallen oder Konstanz. Zum Flughafen Zürich-Kloten beträgt die Fahrzeit weniger als 30 Minuten. Die Stadt ist ein bedeutender Mittelpunkt für wirtschaftliche, politische und kulturelle Beziehungen. Als steuergünstiger Standort namhafter Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsunternehmen ist Frauenfeld über die Landesgrenzen bekannt.
Die Geschäfte in der Altstadt laden zum Bummeln ein und für grössere Besorgungen stehen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. Für die Aus- und Weiterbildung bietet die Stadt neben Primar- bis Kantonsschulen auch eine Gewerbeschule und private Sekundar- und Handelsschulen. Neben drei ausgezeichneten Museen, mehreren Kinos und zahlreichen Gaststätten stehen in Frauenfeld für Freizeit und sportliche Betätigung verschiedene Sportplätze und Turnhallen und ein grosszügiges Hallen- und Freibad zur Verfügung.

Aktuelle Steuern:
Gesamtsteuer: 261%
mit Kirchensteuer evangelisch: 277%
mit Kirchensteuer katholisch: 277%
Juristische Personen: 277%

Weitere Informationen unter: https://www.frauenfeld.ch/
Sind Sie Immobilienbesitzer?
Gerne können Sie auch vorab unsere kostenlose www.online-wertermittlung.ch nutzen und innert wenigen Minuten einen Richtpreis für Ihre Immobilie erhalten oder profitieren Sie von hilfreichen Tipps für Immobilieneigentümer unter www.immobilienratgeber.ch.

Objekt Standort

Objekt Infrastruktur und Umgebung

Objekt Anfragen

zurück zur Objektliste

vollständiges
Exposé
ansehen

035
Exposé ansehen

Online-Wertermittlung

Sie möchten Ihre Immobilie bewerten?

Machen Sie dies online, kostenlos und in nur drei Minuten!

Jetzt loslegen