Einzigartiges Einfamilienhaus an idyllischer Lage

ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu
ReserviertNeu

Keine weiteren Fragen? Schon vollends Begeistert?

Objekt anfragen
Objekt anfragen

Objekt Details

Diese schöne Immobilie befindet sich in einem familienfreundlichen und verkehrsberuhigten Wohnquartier angrenzend zur Landwirtschaftszone. Distanzen zu Schulen und Einkaufsmöglichkeiten halten sich gering, da alles fussläufig erreichbar ist.

Es handelt sich bei der Liegenschaft um ein Einfamilienhaus, welches im Jahre 2004 erbaut wurde. Das Fundament des Hauses besteht aus Beton, auf welchem die oberen Etagen mit einer Holständerbauweise erbaut wurden. Vorteile der Holzbauweise machen sich gerade bei der Dämmung des Hauses bemerkbar.
Die Immobilie besticht besonders durch die individuelle Architektur. Vor allem im Inneren des Hauses eröffnet sich Ihnen ein einzigartiges Raumprogramm. Die Liegenschaft hat 4½ Zimmer und ein zusätzliches Galeriezimmer im Dachgeschoss. Des Weiteren stehen Ihnen drei Nasszellen, eine offene Küche, ein Wintergarten, ein Hobby/Kellerraum sowie eine Doppelgarage zur Verfügung. Insgesamt verteilen sich 226m² Wohnfläche auf drei Etagen. Ausserdem verfügt der beheizte Hobbyraum über weitere 21m² Nebennutzfläche.
Viele Fensterfronten durchfluten die Räume mit Licht und schenken Ihnen eindrucksvolle Ausblicke in die Weiten der umliegenden Rheinregionen.

Der Gartenumschwung gestaltet sich sehr vielfältig und bietet Ihnen durch die Ausrichtung und die Angrenzung zur Landwirtschaftszone eine idyllische Privatsphäre. Neben einer gedeckten Terrasse finden Sie auf der Südseite eine Wiesenfläche sowie eine bekieste Feuerstelle vor. Ein Whirlpool lädt hier zu entspannten Stunden ein. Highlight des Gartens ist aber sicherlich das Koi-Becken mit einer optimierten Wasseraufbereitungsanlage. Die Koi-Fische dürfen bei Interesse gerne übernommen werden.

Dieses schöne Einfamilienhaus bietet Ihnen demnach Wohn- und Lebensqualität.

GOLDRICHTIG für alle, die ein individuelles Haus an erholsamer Lage suchen.

Eckdaten:

  • Objekt-ID: FVLSE.10234
  • Lage: Im Bölli 11, 8259 Kaltenbach
  • Immobilienart: Einfamilienhaus
  • Zimmer: 4,5
  • Grundstücksfläche: ca. 640,00 m²
  • Wohnfläche: ca. 226,00 m²
  • Baujahr: 2004
  • Bezugstermin: nach Vereinbarung
  • Kaufpreis: CHF 1'280'000
Die Liegenschaft bietet Ihnen auf der Nordwestseite eine grosszügige Einfahrt mit Carport und gedecktem Eingang zum Haus und zur Garage. Nach Betreten der Liegenschaft empfängt Sie das Entrée mit begehbarer Ankleide. Oberlichtfenster sorgen für ausreichend Tageslicht. Auf dieser Etage befindet sich ausserdem die Waschküche mit Dusche und WC sowie der beheizte Hobby- und Kellerraum. Hier finden sie eine neu eingebaute Infrarotkabine vor. Über diesen Raum erreichen Sie auch die Doppelgarage und den Heizungsraum.
In der oberen Etage eröffnet sich Ihnen der grosszügige Wohn-/Essbereich und die offene Küche. Zudem befindet sich im hinteren Teil ein erstes Zimmer, welches ideal als Büro genutzt werden kann. Daneben liegen ein Reduit sowie eine Gästetoilette. Die moderne, massangefertigte Küche stammt vom Baujahr und weist einen hohen und qualitativen Ausbaustandard auf. Die roten Fronten der Küche sowie die Kochinsel und die separatliegende Bar wirken sehr ansprechend. Sie wurde mit einem Backofen und Steamer der Marke Gaggenau ausgestattet, zudem verfügt Sie über ein Induktionskochfeld und allen weiteren gängigen Gerätschaften. Der angrenzende Wohn-/Essbereich bietet Ihnen Zugang zur gedeckten Terrasse und dem schönen Wintergarten. Ein neues Cheminée mit Sitzbank wurde im Jahr 2020 realisiert. Über das offen konzipierte Treppenhaus gelangen Sie in die oberste Etage. Eine ursprünglich offene Galerie wurde als weiterer Raum ausgebaut. Vier grosse Dachflächenfenster, welche erst letztes Jahr eingebaut wurden sorgen für ausreichend Licht und haben ein vollautomatisches Techniksystem. Zudem haben Sie vom Galeriezimmer Austritt zu einem Südbalkon. Auf der Obergeschossetage erschliessen sich zudem zwei Schlafzimmer nach Norden und Süden mit Zugang zu den jeweiligen Balkonen. Auch das grosszügige Masterbad finden Sie auf dieser Etage, welches ebenfalls einen Zugang zum Nordbalkon hat. Es bietet nebst einem Doppellavabo, Dusche und WC eine grosse Whirlwanne. Zudem ist eine begehbare Ankleide vom Bad aus zu erreichen. Hier gibt es sogar einen Wäscheabwurf bis in die unterste Etage.
Kaltenbach ist eine ehemalige Ortsgemeinde und eine Ortschaft der Gemeinde Wagenhausen des Bezirks Frauenfeld im Kanton Thurgau in der Schweiz. Von 1838 bis 1995 war Kaltenbach eine Ortsgemeinde der Munizipalgemeinde Wagenhausen, davor bildete es einen Teil der Gemeinde Wagenhausen. Das Dorf Kaltenbach umfasst die Weiler Bleuelhausen sowie Etzwilen und liegt am nördlichen Hangfuss des Stammerbergs südwestlich von Stein am Rhein.
Die Gemeinde Wagenhausen gibt es in der aktuellen Zusammensetzung seit 1995. Wagenhausen besteht nebst Kaltenbach aus den drei weiteren Ortsteilen Wagenhausen, Etzwilen und Rheinklingen.
Die vier Dörfer bilden eine Primarschulgemeinde. Rund 40 Jungen und Mädchen besuchen die zwei Kindergartenabteilungen in Wagenhausen, etwa 110 Schülerinnen und Schüler die Primarschule in Kaltenbach. Vom Kindergarten bis zur sechsten Klasse wird in acht Doppelklassen unterrichtet. Die Sekundarschule befindet sich im nahegelegenen Eschenz.
Auch Einkaufsmöglichkeiten werden den Bewohnern der Gemeinde in grossem Umfang im nebenanliegenden Stein am Rhein geboten.
Ihre Freizeitgestaltung kommt bei dem schönen Naherholungsgebiet am Rhein sowie durch die vielen Vereine und Institutionen auch nicht zu kurz.

Aktueller Steuerfuss:
Gemeindesteuer: 263%
mit Kirchensteuer evangelisch: 280%
mit Kirchensteuer katholisch: 284%
Juristische Personen: 281.0%
Nicht nur der Ausbau der Liegenschaft befindet sich in einem gepflegten Zustand auch die Haustechnik erweist sich als solide. Die Heizung des Hauses wird durch Öl betrieben. Dabei wurde der Heizungsbrenner im Jahr 2014 ersetzt. Die Wärmeverteilung in den Zimmern erfolgt über eine Bodenheizung. Zur Wasseraufbereitung wurde eine Entkalkungsanlage eingebaut. Ein grosser Vorteil für die Stromversorgung schafft allerdings die in 2018 realisierte Photovoltaikanlage. Mit ihren ca. 100m² Modulfläche auf dem Dach kann sie das ganze Haus effizient mit Strom versorgen und zusätzlich Strom ins öffentliche Netz einspeisen.

Der Kauf dieser Liegenschaft ist für die Käufer provisionsfrei.

Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Details der Liegenschaft wie beispielsweise Grundbuchauszüge, Versicherungspolicen und andere Entscheidungshilfen einsehen wollen oder vereinbaren Sie einen Besichtigungs- oder Beratungstermin.

Der Eigentümer behält sich vor, bei mehreren Kaufinteressenten, an den Meistbietenden zu verkaufen.

Objekt Standort

Objekt Infrastruktur und Umgebung

Objekt Anfragen

Angaben mit * sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ohne Ihr Einverständnis nicht an Dritte weitergegeben.
zurück zur Objektliste

vollständiges
Exposé
ansehen

035
Exposé ansehen

Online-Wertermittlung

Sie möchten Ihre Immobilie bewerten?

Machen Sie dies online, kostenlos und in nur drei Minuten!

Jetzt loslegen